Vermietung

Wohnhaus

Das höchst aufwändig restaurierte Wohnhaus der alten Klugmühle ist vollständig bewohnt/vermietet. Im EG befinden sich neben der ca. 44 m² großen und gemütlichen Wohnung des ehemaligen Besitzers, die Nebenräume (Neubau). Ebenfalls im EG sind die Abstellräume für die beiden Wohnungen, zwei getrennte und von außen begehbare WC-Anlagen (zur Nutzung bei Events im Mühlenpark) sowie ein Duschraum.

Die Wohnung im OG und DG umfasst mehr als 230 m² und ist so konzipiert, dass sie mit Minimalaufwand bei einem evtl. Mieterwechsel in eine große Wohnung mit Dachterrasse und in ein 1-Zimmer-Appartement mit großem Balkon aufgeteilt werden kann. Die Elektro- und Heizkreise sind entsprechend vorbereitet, die Sanitärleitung bereits bis unter Putz verlegt. Aus diesem Grund wurden die o.g. Bauvorschriften für Mehrfamilienhäuser angewandt.

Die Wohnung ist exklusiv ausgestattet mit über 220 Steck-, Internet-, Telefon-, Lautsprecher-, TV-Anschluss-Dosen, einem offenen Kamin, zwei Toiletten mit Bidet, einer Dusche, einer frei unter dem Dachgebälk stehenden Badewanne, Eichenfensterbrettern, zwei Innentreppen, Parkettboden, Panoramafenster, etc.

MühlenPark

Das Gelände kann für Veranstaltungen angemietet werden.
Hierfür bieten sich unterschiedliche Bereiche des mehrere Tausend Quadratmeter umfassenden Geländes zur Nutzung an:

Im vorderen Hofraum besteht die Möglichkeit, den überdachten Bereich (über fünfzig Quadratmeter) bis unter die Kugelahornbäume zu nutzen. Hierbei präsentiert man sich ohne Absperrung der Öffentlichkeit. (Stark-)Stromversorgung und (zum Teil dimmbare) Beleuchtung ist ausreichend bereitgestellt.

Versteckter ist der Freisitz hinter der ehemaligen Scheunenwand im zentralen Bereich des Parks. Eine kleine "Bühne" bietet beispielsweise einem Alleinunterhalter Platz, die Granitfläche dient als "Biergarten" – ein Lieblingsplatz mit Blick auf den Sonnenuntergang.

Ein Leckerbissen der Gemütlichkeit ist das Obergeschoss des Turbinenhauses, welches sich für kleinere Feierlichkeiten bis zwanzig Personen anbietet. Die Berg- bzw. Skihütten-Atmosphäre basiert u.a. auf die Innenverkleidung mit altem Holz sowie des kleinen "Schlafplatzes" im Giebel des Gebäudes, welcher nur mit einer Leiter zu erreichen ist. Der Pachtzins unterliegt der Umsatzversteuerung, da das Gebäude gewerblich errichtet wurde.

Anfragen telefonisch unter +49 (0)171-3450088

Garagen/Lagerfläche

Dem Haupthaus gegenüber als Abgrenzung zur Uferstraße und der Göstra steht das Nebengebäude zur Verfügung. Vormals als Lagerfläche für die Firma Systemgastronomie Anton Beer e.K. geplant und jahrelang genutzt, steht diese Räumlichkeit nach deren Relocation unter Berücksichtigung der Umsatzversteuerung zur Vermietung frei.
Zur Vermietung steht aktuell eine große Garage mit Torantrieb.

Anfragen telefonisch unter +49 (0)171-3450088


Nach kompletter Relocation der Lagerware besteht auf Sicht die Möglichkeit, das gesamt Nebengebäude anzumieten.